5 Minuten Video-Meditationsübung

Meditation ist „Balsam für die Seele“ – das ist das Motto von Yoga- und Meditationslehrerin Stefanie Ebenfeld. Sie lädt Sie zu einer wohltuenden Atemmeditation ein. Schauen Sie ihr dabei zu und machen Sie am besten gleich mit. Probieren Sie aus, wie Sie mit einfachen Meditationsübungen zu mehr innerer Ausgeglichenheit und Entspannung gelangen.

Wie wichtig innere Ruhe und Ausgeglichenheit in belastenden Zeiten sein können, wissen nicht nur Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Es gibt viele Lebenssituationen, in denen es gut ist, das Gedankenkarussell stoppen und in anstrengenden Zeiten Ruhe bewahren zu können. Meditation ist hierfür eine hervorragende Methode. Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, entschleunigen Sie Ihren Alltag und tanken Sie neue Energie.

Lassen Sie alle Verpflichtungen, Belastungen, Sorgen und negative Gedanken hinter sich und wenden Sie sich positiven Gedanken und Gefühlen zu. Sie werden merken, wie wohltuend und vitalisierend bereits zehn Minuten Meditation sein können. Vielleicht bauen Sie eine solche Atemmeditation in Ihren Tagesablauf ein und starten zum Beispiel morgens nach zehn Minuten Meditation energiegeladen und optimistisch in den Tag. Viel Spaß beim Ausprobieren!

5-minütige Meditationsübung für Brustkrebspatientinnen