Vielleicht sind auch Sie auf der Suche nach dem besonderen Geschenk für eine Familienangehörige, Freundin oder Bekannte mit Brustkrebs. Möglicherweise haben Ihnen die Tipps von Betroffenen schon Anregungen gegeben.

Wenn Sie noch weiter stöbern möchten oder sich einfach für besondere Geschenkideen interessieren, kann Ihnen diese Übersicht vielleicht weiterhelfen:

  • Das Herzkissen: Eine weiche Kuscheldecke oder ein flauschiges Kissen spenden nicht nur Trost, sondern auch Wärme und Behaglichkeit. Wie wäre es mit einem Kissen in Herzform? Hier finden Sie Inspiration.
  • Mutmach-Geschenke: Manchmal hilft es, der Erkrankung mit einer Portion Selbstbewusstsein und -ironie zu begegnen. Coole und humorvolle Geschenke mit aufbauenden Sprüchen zeigt diese kanadische Website.
  • Karten-Set: In Form von 26 Fragen und Antworten liefert dieses Kartenset Unterstützung gegen die Ohnmacht. Außerdem gibt es Impulse für Gespräche. Lesen Sie hier mehr.
  • Anhänger: Wer gerne Schmuck verschenkt, findet vielleicht an diesen liebevoll gefertigten Anhängern Gefallen. Wie wäre so etwas?
  • Portkissen: Portträgerinnen wissen, dass sie diese sensible Stelle im Alltag besonders schützen müssen, zum Beispiel beim Anschnallen im Auto. Wie wäre es mit einem selbstgenähten Portkissen? Zum Beispiel hier.
  • Wäsche: Als Partner oder enge Freundin können Sie einer Brustkrebspatientin vielleicht auch mit dem Schenken von besonderer Wäsche eine Freude bereiten. Klären Sie vorher jedoch ab, ob die Person generell Interesse daran hat. Mehr Informationen zum Beispiel hier.
  • Kosmetik: Viel zu selten haben Brustkrebspatientinnen Zeit, Muße oder das nötige Kleingeld für eine intensive Kosmetikbehandlung. Dabei tut es gerade ihnen oft gut, sich von einem Profi von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen. Ein Gutschein ist oft ein willkommenes Geschenk. Lesen Sie hier mehr.
  • Leckereien: Ein paar erlesene Süßigkeiten, ein kostbares Olivenöl oder  eine neue Teemischung schenken sinnliche Momente, die von trüben Gedanken ablenken und für einen Moment die Lust am Schmecken schenken können. Informieren Sie sich hier.
  • Blumenkurier: Wie wäre es, regelmäßig frische Blumen bequem nach Hause geliefert zu bekommen? Alles, was die Beschenkte tun muss, ist die Tür aufzumachen. Klären Sie jedoch im Vorfeld, ob frische Schnittblumen in den eigenen vier Wänden gesundheitlich zurzeit unbedenklich sind. Mehr Informationen.
  • Zeitschriftenabo: Nicht zum Kiosk gehen müssen, wenn man gerade gar nicht aus dem Haus will, sondern einfach aufs Sofa oder in die Badewanne legen und das Lieblingsmagazin durchblättern. Ein Geschenkabo  macht diese kleine Freude möglich. Finden Sie hier weitere Informationen.