Durch die Brust ins Herz – Herausforderung Brustkrebs

Die Kampagne hinter #DuIchWir

Brustkrebs kann jeden treffen. Die deutschlandweite Brustkrebs-Kampagne der Roche Pharma AG „Durch die Brust ins Herz – Herausforderung Brustkrebs“ vereint alle Betroffenen unter dem Motto #DuIchWir. Im Vordergrund stehen Information und Austausch mit anderen Patientinnen – und das auch immer stärker im Netz. Die Brustkrebszentrale ist die digitale Plattform, auf der Betroffene und Interessierte nicht nur recherchieren, sondern auch von anderen Bloggern erfahren und sich vernetzen können.

  • Kampagnenlogo „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
  • Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“
    Die Kampagne „Durch die Brust ins Herz“

Bereits seit 2003 läuft die bundesweite Aufklärungskampagne und bietet Betroffenen, Angehörigen und Interessierten Informationen zu Diagnostik, Therapieoptionen und dem Leben mit der Erkrankung. Denn gerade am Anfang jeder Diagnose sind fundierte Informationen besonders wichtig. Hierfür stehen Brustkrebspatientinnen ausführliche Broschüren kostenlos zur Verfügung – so zu frühem und auch zu metastasiertem Brustkrebs. Immer im Mittelpunkt: Die Betroffenen selbst, die eine Stimme erhalten und von ihren Erfahrungen berichten.

Auch auf der Brustkrebszentrale stehen – neben grundlegenden Informationen rund um Brustkrebs – die Stimmen von Patientinnen im Mittelpunkt. Neben klassischen Patientinnenberichten stellen wir deshalb regelmäßig spannende Blogs vor, die sich dem Thema Brustkrebs widmen.
Darüber hinaus erhalten Sie auf unserer Webseite Tipps für den Umgang mit der Erkrankung. In der Ernährungsrubrik sind nicht nur Infos zu Nährstoffen, sondern auch Rezeptideen zu finden. Die Kategorie „Wohlbefinden“ befasst sich unter anderem mit Yoga oder Meditation. In der Mediathek warten verschiedene Angebote zum Download oder zur Bestellung. So sorgt etwa das Brustkrebsjournal für eine übersichtliche und lückenlose Dokumentation der Erkrankung und ein Vorsorgepass hilft bei Routineuntersuchungen beim Frauenarzt.

Bundesweite Patienten-Informationstage waren viele Jahre lang ein wichtiger Bestandteil der Kampagne - und in bislang 48 Städten zu Gast. Unter dem Motto "Deutsche Städte gegen Brustkrebs" informierten lokale Brustkrebsexperten unter der Moderation der ZDF-Journalistin Susanne Conrad Patienten, Angehörige und Interessierte zu allen Fragen rund um Brustkrebs. Mit der neuen Online-Kampagne "DuIchWir" werden jetzt neue Wege beschritten, um noch mehr Frauen zu erreichen und zu einem Austausch über die Erkrankung zu motivieren.

Das Ziel der Kampagne "Durch die Brust ins Herz - Herausforderung Brustkrebs" bleibt dabei gleich: Patienten und Angehörige auf ihrem Weg mit Brustkrebs zu unterstützen und im Kampf gegen die Erkrankung stark zu machen.