Christine Raab

Christine schreibt über ...
ihre Motive anderen Menschen zu helfen, ihre Coaching-Angebote, ihren Umgang mit Brustkrebs

Das macht ihren Blog aus ...
eigene Podcasts
Offenheit
Leichtigkeit und Freude

Ihre Leserinnen sind ...
Brustkrebspatientinnen, die ihr Leben verändern wollen

Christine Raab

Christine hat ihr Leben nach der Diagnose Brustkrebs neu ausgerichtet. Sie musste einen Weg finden, mit all den Einschränkungen, die die Therapie mit sich bringt, wieder selbstbestimmt ihren Weg zu gehen und nach vorne zu schauen.

Zurzeit erhält Christine eine Antihormontherapie, damit der Krebs nicht wiederkommt. Chemo- und Strahlentherapie sowie OP haben ihren Körper verändert. Sie musste erst lernen, sich wieder mit sich selbst wohlzufühlen und die Veränderungen anzunehmen. Die Wege, die Christine für sich entdeckt hat und die Erfahrungen, die ihr geholfen haben, möchte sie als Coach anderen Menschen vermitteln. Heute treibt Christine die Idee an, andere zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie und Leichtigkeit zu inspirieren. Von sich selbst sagt sie: "Ich habe das Glück, meine Leidenschaft zum Beruf machen zu können."

„Wenn es Jemand schafft, im Grau die Strahlen zu finden und Menschen durch ihr Tun so derart zu motivieren, dann ist das Christine. Bei der Vorgeschichte das Leben, inklusive der Stolperfallen so zu umarmen und so viel Mut zu verteilen, das ist grandios. Bei ihr kann man so viel lernen. Da wird man verstanden und genau da abgeholt, wo man steht. Bravo Christine!"

Kommentar einer Leserin

Leseprobe

Ich glaube, dass wir Menschen danach streben etwas Sinnvolles zu tun, wir möchten damit unser Dasein in irgendeiner Art und Weise begründen. Es ist richtig und wichtig, dass es uns gibt. Wir möchten vielleicht sogar etwas hinterlassen, etwas schaffen.

Und genau da können wir ansetzen und versuchen, für uns unseren Sinn zu ergründen und für uns rausfinden, was der eigene Sinn sein kann...

weiterlesen