Follow us

Das K Wort steht für Krebs. Das Wort mit K, das niemand hören möchte. Wer selbst diese Diagnose erhält oder sich als Angehöriger eines Betroffenen mit dem Leben mit Krebs auseinandersetzt, kann sich auf daskwort.de und den zugehörigen Facebook- und Instagram-Kanälen mit tausenden anderen austauschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Sowohl brustkrebszentrale.de als auch daskwort.de bieten wichtige Informationen rund um die Krebserkrankung, Anzeichen und Untersuchungsmethoden, Behandlungsoptionen bis hin zur Nachsorge. Mit verständlichen, therapierelevanten Informationen, hilfreichen Checklisten und Anlaufstellen bieten beide Onlineplattformen Unterstützung und Neuorientierung im Alltag. Experten und Patienten geben Einblicke in den Umgang mit der Erkrankung sowie Nebenwirkungen als auch ganz persönlich, in das Leben mit Krebs.

Die Brustkrebszentrale:
Erkennen – Verstehen – Behandeln

Die Brustkrebszentrale setzt dabei einen klaren Fokus auf die speziellen Themen und Bedürfnisse von Patientinnen mit Brustkrebs und ihre Angehörigen. Wie lässt sich Brustkrebs früher erkennen? Welche Behandlungsoptionen gibt es? Und wie kann ich mein Leben mit Brustkrebs nach meinen Wünschen und Möglichkeiten gestalten?

Das K Wort:
Anregen – Inspirieren – Verbinden

Das K Wort bietet darüber hinaus Informationen, die alle Menschen mit Krebs betreffen. Vor allem regt Das K Wort zum offenen Umgang mit Krebs an. Auf daskwort.de werden Fragen und Ängste thematisiert, die sonst oft unausgesprochen bleiben. Mehr zu Das K Wort im Video.

Das K Wort - Sag Ja zum Leben!

Das K Wort ist die Anlaufstelle zum Thema Krebs – für jeden, der selbst oder im Kreis der Liebsten mit der Krebsdiagnose konfrontiert wird.

Im Interview zum „Aktionstag gegen Brustkrebs“ mit Moderatorin Bärbel Schäfer erklärt Stefanie Bachmann, Patient Partnership Managerin für den Bereich Gynäkoonkologie der Roche Pharma AG, wie Brustkrebspatientinnen die Community auf den Social Media Kanälen von Das K Wort mit Leben füllen:

Aufklärungformate online: das K Wort & Brustkrebszentrale.de" Bärbel Schäfer und Stefanie Bachmann

Netzwerken macht stark und motiviert

Sich untereinander zu vernetzen zeigt: niemand ist mit seinen Gedanken rund um Krebs allein. Der Austausch im Netz kann hier eine wertvolle Stütze sein. So zeigt Das K Wort Wege auf und inspiriert dazu, den eigenen Weg im Umgang mit der Diagnose zu finden.

Folgen Sie Das K Wort auf Facebook und Instagram! Wir freuen uns über Kommentare, Bilder, Videos, Links und Diskussionen auf der Seite.